The Sound of Music

Seit einigen Tagen ist die Animation an FOGLÄ abgeschlossen, das Bild sitzt. Inzwischen gibt es sogar eine Facebookseite zum Film.

Was nun noch fehlt, ist die Tonspur. Hierfür zeichnet sich unter anderem der grossartige Jan Willem de With verantwortlich, der einen wuchtigen Soundtrack geschrieben hat, der diese bunte, aber doch abgründige Welt, in der mein Film spielt, wunderbar spiegelt.

Um das einzuspielen, konnten wir die CA Session Big Band & Orchestra der Zürcher Hochschule der Künste für uns gewinnen. Gestern haben sie unter der Leitung von André Bellmont den ersten Teil der Musik zu FOGLÄ eingespielt. Nächste Woche werden in einer zweiten Session die Streicher aufgenommen.

Ich durfte bei den Aufnahmen dabei sein – und es gibt definitiv wenig Schöneres, als wenn man dabei sein kann wenn die Musik zum eigenen Film zum Leben erweckt wird.

Ein Kommentar

  1. […] «Like Birds», den Jan Willem de With für Foglä komponiert hat, veröffentlicht. Schon seit den Aufnahmen mit einem grossen Orchester wusste ich, dass dieses grossartige Stück in irgendeiner Form auf die Welt losgelassen werden […]

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.